Beatrix Kramlovsky

Schriftstellerin und bildende Künstlerin

Mit Pflanzen, Steinen, Landschaften ist die Autorin ebenso vertraut wie mit den Abgründen der menschlichen, meist weiblichen Psyche. (ORF)

Romane Kurzgeschichten Malerei Zeichnungen
  • Im Tennisraum

    Meine Krimigeschichte aus einem Liesinger Gemeindebau erzählt, wie im Nebeneinander Menschen andere Menschen beachten - oder auch nicht, wie Beziehungen entstehen - oder auch nicht, wie plötzlich Gewalt passiert und Vieles verändert. Read More
  • Australien - Zwischen Aussteigern und Neuzeitnomaden

    Von Asien aus brach die österreichische Schriftstellerin nach Australien auf, eine Reise voll unerwarteter Einblicke, Aussteiger, Immigranten und Grey Nomads brachten ihr das Land näher, die Fahrt zu Unbekannten verwandelte sich in eine schillernde Kette von Anekdoten.
    bei Amazon bestellen
    Read More
  • Invasion der Wünsche

    Rosa will ihrem Leben ein selbstbestimmtes Ende bereiten. Von ihren Ängsten überwältigt hat sie das Gefühl für Familienprobleme und Disharmonien verloren, lässt Freunde und Lieben hinter sich, um in Süditalien, wo ihrer Meinung nach alles begonnen hat, tödlichen Frieden zu finden. Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
aquarell fp

Malerei

Bewegung und dramatischer Farbblock ergeben Linienflüsse in Landschaften, die immer im Bezug zum Menschen gesehen werden.

zu den Bildern

fp grafik

Zeichnungen

Ich liebe den schnellen Tuschestrich, das Festhalten von Situationen, Alltagskomik und die Magie eines Augenblicks.

zu den Bildern

beatrix kramlovsky farbe

Beatrix Kramlovsky

meine literarischen Lebensthemen sind Ausgrenzung und der Umgang mit Limitierungen.

zu meiner Biografie